Info

Simon Doetsch ist ein Jazztrompeter, Pädagoge und Unternehmer aus Koblenz. Er begann nach einer handwerklichen Ausbildung eine Karriere als Vertriebsmitarbeiter im Außendienst, die er jedoch zugunsten seiner musikalischen Arbeit beendete. Er absolvierte sein Studium an der Trompete bei Frederik Köster an der Hochschule Osnabrück im Jahre 2016. Seine praktischen Erfahrungen in Handwerk, Betriebswirtschaft, Vertrieb, Pädagogik – gelebt in Branchen hochwertiger Güter wie Design und Wein, Musik und Kunst – geben ihm einen besonderen Blick auf die Dinge. Seine derzeitige Arbeit ergibt sich aus seiner Tätigkeit als Geschäftsführer der Ehrenfelder Musikschule, Jazztrompeter und Dozent für elementare Musikpädagogik. Als Musiker fokussiert er sich vor allem auf interaktive und kommunikative Arten des zeitgenössischen Jazz.

Musik